Sprungnavigation

SPG Weißensand / Irfersgrün muß sich nur knapp geschlagen geben

geschrieben von Malle am Samstag, den 16. Oktober 2021 um 20:39 Uhr
Spieleberichte

VFC Reichenbach - SPG Weißensand / Irfersgrün2 1:0 (0:0)

Eigentlich hat dieses tolle Spiel keinen Sieger verdient. Es war ein sehr ausgeglichenes Match und man merkte kaum, dass man hier gegen den neuen Tabellenführer gespielt hat.

Es war klar zu erkennen, dass unser Team mit einer breiten Brust in das Spiel ging und somit den Gastgeber etwas überrascht hat. Man ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und versuchte sich Torchancen herauszuspielen.

Leider machte man zu wenig aus seinen Chancen und es ging mit 0:0 in die Halbzeitpause. 

Diesesmal war man auch zu Beginn der zweiten Halbzeit hellwach und knüpfte gleich an der guten Leistung der ersten Halbzeit an. 

Ab ca der 65. Minute merkte man den Jungs das hohe Spieltempo an und der VFC bekam etwas Übergewicht. In der 70. Minute war es dann soweit und Marvin Häußler bezwang  den besten Mann auf dem Platz. Neu im Tor war der vor kurzem erst 17 !! Jahre alt gewordene Edgar Oeser von der ehemaligen Irfersgrüner A-Jugend. Er hielt bis dahin die SPG im Spiel und ließ die Hausherren mit bärenstarken Aktionen fast verzweifeln. 

Leider reichte am Ende die Kraft nicht mehr aus, um sich mit einem Tor den verdienten Punkt zu holen. 

Klasse Leistung, die Lust auf mehr macht. 

Es spielten: Edgar Oeser, Philipp Berger, Marcel Schenker, Thomas Mehnert (C), Toni Erdmann (80. Niklas Schmalfuß), Maik Günnel, Norman Mothes, Tom Ulrich (72.Danny Richter), Marco Rüger, Erik Tunger, Marco Günther

 

Unser Nico war auch vor Ort und hat die OP gut überstanden. Alles Gute weiterhin. 

 

Das nächste Spiel ist am 30.10.21 bei der Auerbacher Eintracht. Anstoß 15.00 Uhr 




Onlinestatistik
zurzeit sind 15 G�ste online


Zugriffe Heute:18113
Zugriffe Gestern:18792
 

Sponsoring

Logo Fuentechnik Jan Kropf Logo Klepnerei Karl Knüpfer Logo Ingenieurbüro Klose GmbH Logo Scholz Kompetent in Schrott

Keine Termine gefunden